Evangelische Kirchengemeinde Pfungstadt
Aktuelles | Aus den Pressemitteilungen

Keine Präsenzgottesdienste in Pfungstadt - Online Angebote

Pressemitteilung 13/2021

Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde folgt den Empfehlungen zur Eindämmung des Coronavirus. Um die Kontakt möglichst gering zu halten, werden in der Evangelischen Martinskirche bis einschließlich 11. April 2021 keine Präsenzgottesdienste gefeiert.

Nutzen Sie an Gründonnerstag, Karfreitag und an den Ostern die Fernsehgottesdienste oder kleine Audio-, Video-Andachten und Texte für Erwachsene und Familien mit Kindern auf unserer Homepage.

Ostern

Video-Clip "Engel sind unterwegs" von Pfarrerin Gudrun Olschewski und Pfarrer Michael Dietrich (ab 0 Uhr freigeschaltet):

Zum Lesen und Mitsingen: Osterpsalm (PDF Datei)
Orgelbegleitung und Text zum Mitsingen zu "Christ ist erstanden": Musik (mp3), Text (PDF)

YouTube Liedandacht von Clemens Bittlinger (ab 0 Uhr freigeschaltet). Liedandacht zum Ostersonntag 04.04.21 zu dem Lied "Überraschung"
Von Clemens Bittlinger sind auch weitere Liedandachten auf YouTube verfügbar.

Karfreitag

Video-Andacht aus der Pfungstädter Martinskirche (ab 0 Uhr freigeschaltet):

Filmischer Gottesdienstimpuls
„Sie taten Ihren Mund nicht auf für die Stummen“. Über die christliche Notwendigkeit, einen jüdischen Text zurückzugeben. Ein filmischer Gottesdienstimpuls zu Karfreitag 2021 zum „Gottesknechtslied“ aus dem Buch des Propheten Jesaja (Kapitel 52f.): www.imdialog.org.
In diesem Zusammenhang sind auch Kollekten zu den Projekten Shalom und Hanna herzlich willkommen: Online Spende

Gründonnerstag

Am Gründonnerstag Abend (1.4.) um 19 Uhr gibt es eine Premiere per Video-Chat über Zoom. Wer mitfeiern möchte kann zu Hause dafür ein paar Vorbereitungen treffen: Ein Tisch ist geschmückt. Eine Kerze brennt. Brot liegt auf einem Teller, Wein, Saft oder Wasser in einem Glas für jeden, der mit am Tisch sitzt. Dazu vielleicht Kleinigkeit, die man gerne mag wie Oliven, Käsewürfel, Datteln, Aprikosen oder anderes. Einlass in den Chat am 1. April ist ab 18:45 Uhr und um 19 Uhr geht es pünktlich los. Wer am „gemeinsamen Tisch" teilnehmen möchte, bitte mit Bild: Videochat am Gründonnerstag

Weitere Andachten zum Anschauen/Anhören/Nachlesen

Unser Pfarrteam hat weitere Andachten für zu Hause für Sie zusammengestellt: Andachten

Videochat am Gründonnerstag – Abend

Pressemitteilung 12/2021

Gerne hätten die Konfirmandinnen und Konfirmanden in der Evangelischen Martinskirche am Gründonnerstag wieder ein Agapemahl vorbereitet. Zum zweiten Mal funkt das Virus dazwischen. Ganz ausfallen soll es dieses Jahr aber nicht. Es soll per Video-Chat über Zoom stattfinden. Wer mitfeiern möchte kann zu Hause dafür ein paar Vorbereitungen treffen:

Ein Tisch ist geschmückt. Eine Kerze brennt. Brot liegt auf einem Teller, Wein, Saft oder Wasser in einem Glas für jeden, der mit am Tisch sitzt. Dazu vielleicht Kleinigkeit, die man gerne mag wie Oliven, Käsewürfel, Datteln, Aprikosen oder anderes. Einlass in den Chat am 1. April ist ab 18:45 Uhr und um 19 Uhr geht es pünktlich los. Wer am „gemeinsamen Tisch“ teilnehmen möchte, bitte mit Bild.

Zoom-Meeting beitreten: https://us02web.zoom.us/j/3854843373

Für unerfahrene Nutzer des Programmes ZOOM gibt es hier eine gute Einführung: https://us02web.zoom.us/j/3854843373

Die Präsenzgottesdienste rund um Ostern entfallen. Das Pfarrteam hat unter Andachten Gedanken und Andachten für zu Hause zusammengestellt.

Keine Präsenzgottesdienste an den Osterfeiertagen

Pressemitteilung 11/2021

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, auf Präsenzgottesdienste an Karfreitag und an den Osterfeiertagen zu verzichten.

Damit werden – vorerst bis zum 11. April 2021 – weiterhin keine Gottesdienste in der Martinskirche gefeiert. Der Kirchenvorstand möchte den Empfehlungen zur Eindämmung des Corona-Virus folgen und Kontakte möglichst gering halten.

Andachten, kleine Liturgien und Hinweise zum Zoom-Gottesdienst am Gründonnerstag finden Sie auf der Homepage.

Haushalt liegt aus

Pressemitteilung 10/2021

Pfungstadt. Der formal beschlossene Haushalt der Evangelischen Kirchengemeinde Pfungstadt für das Jahr 2020 liegt im Gemeindebüro, Goethestraße 12, vom 15. - 22. März 2021 zur Einsicht aus.

Die Einsichtnahme ist wegen der Coronapandemie nur nach telefonischer Voranmeldung über 06157-2007 oder info@kirche-pfungstadt.de möglich.

Koordinator*in für unser Familienzentrum gesucht

Pressemitteilung 9/2021

Das Familienzentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Pfungstadt sucht eine/n neuen Koordinator*in!

Haben Sie Interesse? Dann finden Sie hier die Ausschreibung (PDF).

Bewerbungen können bis zum 15. März 2021 eingereicht werden.

Keine Präsenzgottesdienste

Pressemitteilung 8/2021

Pfungstadt. Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde folgt den Empfehlungen

zur Eindämmung des Coronavirus. Um die Kontakt möglichst gering zu halten, werden in der Evangelischen Martinskirche bis einschließlich 7. März 2021 keine Präsenzgottesdienste gefeiert. Nutzen Sie die Fernsehgottesdienste oder kleine Liturgien und Andachten auf dieser Seite.

Schützen Sie sich selbst und andere. Bleiben Sie behütet.

Weltgebetstag aus Vanatu

Pressemitteilung 7/2021

Pfungstadt. Wegen der Coronapandemie wird es in diesem Jahr leider keinen Präsenzgottesdienst geben. Stattdessen lädt das ökumenische Vorbereitungsteam in Pfungstadt Freitag. 5. März, von 17 - 19 Uhr zur offenen Kirche St. Antonius in der Bahnhofstraße ein. Felsenfester Grund für alles Handeln sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus dem Inselstaat Vanatu, der zwischen Australien und Fidschi liegt, ermutigen. Die Künstlerin Juliette Pita hat das Bild zum Motto des Weltgebetstages mit dem Namen „Cyclon PAM II. 13th of March 2015“ gestaltet. Es erinnert an eine der schlimmsten Naturkatastrophen in der Geschichte von Vanatu: den tropischen Wirbelsturm Pam, der 2015 im Südpazifik wütete.

Videoandacht zum Valentinstag

Pressemitteilung 6/2021

Zum Valentinstag - Wo Liebe ist, wird Leben wertvoll

Weitere Andachten zum Anschauen und Nachlesen finden Sie unter Andachten.

10 Jahre Kinder-Kochlöffel-Tage (KiKoLö´s)

Pressemitteilung 5/2021

Eine kulinarische Erfolgsgeschichte mit Topf, Herz, Hand, Hunger und jeder Menge Spaß am Herd

Die KiKoLös der Evangelischen Kirchengemeinde Pfungstadt werden 2021 zehn Jahre alt, konnten jedoch pandemiebedingt nicht stattfinden. Das Team rund um Gemeindepädagoge Kai Becker hat zwei Kurzfilme zum Jubiläum gedreht, darunter ein Rezept und eine Doku mit Geschichten aus einem Jahrzehnt Kikolö.

Am Rosenmontag (15.2.) um 18:11 Uhr gibt es eine (online) Jubiläumsfeier über Zoom mit vielen Beteiligten der letzten 10 Jahre. Wer mit dabei sein möchte, ist herzlich dazu eingeladen.

Die Zugangsdaten sind:

https://us02web.zoom.us/j/83256104808?pwd=cGI3YVJ4K3BYWjhCdmZXdks2a1pnUT09

Meeting-ID: 832 5610 4808
Kenncode: 860815
Tel. Einwahl: 069 7104 9922 oder 030 5679 5800

Interessenten können sich vorab schon einmal den ersten Film hier ansehen:

Ab Rosenmontag, 18:11 Uhr, ist auch das Kochvideo für die Öffentlichkeit freigeschaltet:

Dieser Film ist ab der Jubiläumsfeier verfügbar

Weitere Informationen gibt es auch auf der Homepage der Evangelischen Jugend Pfungstadt unter www.jugend.kirche-pfungstadt.de

Kandidatenliste für die Kirchenvorstandswahl

Pressemitteilung 4/2021

Pfungstadt. Alle sechs Jahre wird der Kirchenvorstand, das Leitungsgremium in den evangelischen Gemeinden, neu gewählt. Im Juni diesen Jahres ist es wieder so weit. Zwölf Frauen und Männer stellen sich in der Pfungstädter Kernstadt zur Wahl. Der Benennungsausschuss hat dem amtierenden Kirchenvorstand nun folgenden Kandidatinnen und Kandidaten zur Veröffentlichung vorgeschlagen:

Dr. Martina Adler, Horst Baier, Klaus Faller, Elli Heberlein, Martins Jäger, Ingeborg Klingelhöfer, Alfred Rößler, Martina Schülke, Kai Schütz, Stefanie Stark, Hartmut Wetzel, Maren von Wittich. Zu wählen sind acht Personen, die zusammen mit dem Pfarrteam die Kirchengemeinde Pfungstadt Verantwortung tragen für die beiden Kindergärten, Seniorenkreise, Kinder- und Jugendarbeit, Konfirmanden, Kirchendachrenovierung, Familienzentrum, Feste oder Gottesdienste.

Aktion zum Valentinstag

Pressemitteilung 3/2021

Pfungstadt. Mehr denn je ist „Brot für die Welt“ auf Spenden angewiesen, die für die Entwicklungshilfe der Ärmsten der Welt eingesetzt werden. So kamen in der Kirchengemeinde Pfungstadt in den Weihnachtsgottesdiensten jährlich rund 3500 Euro für „Brot für die Welt“ zusammen. Da 2020 corona-bedingt keine Präsenzgottesdienste zu Weihnachten gefeiert wurden, ruft der Kirchenverstand jetzt zu einer Pfungstädter Spenden-Aktion anlässlich des Valentinstags auf. Unter dem Stichwort „Brot für die Welt“ wird über die Bankverbindung der Evangelischen Kirchengemeinde Pfungstadt bei der Sparkasse Darmstadt für „Brot für die Welt“ gesammelt: DE63 508 501 500 029006474 - HELADEF1DAS. Besonders die Länder Afrikas sind von der Coronapandemie betroffen und benötigen dringend Unterstützung. Helfen Sie mit.

Keine Präsenzgottesdienste

Pressemitteilung 2/2021

Pfungstadt. Der Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde folgt den Empfehlungen zur Eindämmung des Coronavirus. Um die Kontakt möglichst gering zu halten, werden in der Evangelischen Martinskirche bis einschließlich 14. Februar 2021 keine Präsenzgottesdienste gefeiert. Nutzen Sie die Fernsehgottesdienste oder kleine Liturgien und Andachten die wir für Sie unter Andachten bereitstellen.

Schützen Sie sich selbst und andere. Bleiben Sie behütet.

Neues Jahr 2021

Pressemitteilung 1/2021

Der Kirchenvorstand hat beschlossen, bis mindestens 17. Januar keine Präsenzgottesdienste abzuhalten.

Gedanken zur Jahreslosung finden Sie unter Andachten.